Heumessungen

 

Wer glaubt, dass sein Heustock zu heiß sein sollte, bitte melden.

Wir führen auch Heumessungen durch!

 

über 70°C: akute Brandgefahr

Feuerwehr rufen!

- Einsatz Heuwehrgerät

- Abtragen des erhitzten Heustocks (in Anwesenheit der löschbereiten Feuerwehr)

- Ablöschen von Glutkesseln durch die Feuerwehr

 

bis 70°C: brandgefährlich

besondere Aufmerksamkeit erforderlich in Abständen von max. 5 Stunden messen

 

bis 60°C: bedenklich

1. und 2. Woche jeden 2. Tag messen

3. und 4. Woche jeden 3. Tag messen

5. bis 12. Woche wöchentlich messen

 

bis 45°C: unbedenklich

1. Woche jeden 2. Tag messen

2. bis 4. Woche 2x pro Woche messen

5. bis 12 Woche 1x pro Woche messen

 

Katastropheninfo

 

... und das sollte man tun:

 

-Radio, TV, oder andere Geräte einschalten

 

-Verhaltensregeln befolgen

 

-schützende Räume oder Gebäude aufsuchen